logo

Astronomische Vereinigung Toggenburg

Öffentliche Beobachtungsabende

An den öffentlichen Beobachtungsabenden ist unsere Sternwarte jeweils für alle Interessierten geöffnet. Ein sachkundiger Amateurastronom aus unserem Verein bedient das Teleskop, wählt je nach Jahreszeit und Beobachtungsbedingungen verschiedene Himmelskörper aus und erklärt einige Hintergründe zum jeweiligen Objekt, das durch das Teleskop gesichtet werden kann. Je nach Interesse der Teilnehmer kann der Abend auch eine Führung durch den Nachthimmel ohne Teleskop beinhalten, wobei neben den üblichen Konstellationen auch weniger bekannte Objekte und astronomische Gegebenheiten zur Sprache kommen können.

Diese Beobachtungsabende finden während den Sommermonaten (April bis Oktober) monatlich statt. Der News-Ticker rechts auf der Startseite informiert jeweils spätestens 1 Stunde vor Beginn über die definitive Durchführung. Nach Möglichkeit wird für einen nicht-stattfindenden Termin auch gleich ein Ersatzdatum angegeben. Die Dauer der Beobachtungsabende hängt von der Witterung und der Anzahl der Besucher ab.

Im Herbst/Winter 2022 ersetzten wir unsere Teleskopmontierung. Dafür müssen wir unseren Säulensockel umbauen und dafür die Geräte demontieren. Wir werden voraussichtlich ab Frühjar 2023 wieder Beobachtungsabende durchführen.